Kultureller Austausch

 

Das WAEBA-TOPWA Programm

Derzeit bauen wir einzigartige Partnerschaften zwischen Deutschland und Westaustralien auf, um kulturelle, geschäftliche und touristische Möglichkeiten zu entwickeln. In Westaustralien werden wir dabei von der West Australian European Business Association (WAEBA) unterstützt. Das WAEBA Twinning Outreach-Programm West Australia - TOPWA - wird in Deutschland und der EU wiederum durch uns vertreten.

Das WAEBA TOPWA-Programm identifiziert mögliche Partnerschaftskandidaten anhand festgelegter Kriterien und erleichtert die Entwicklung eines Partnerschaftsprojekts. Zu den Kandidaten können unter anderem europäische Staaten, Regionen, Bezirke, Städte, Flüsse, Häfen, Strände und Festivals gehören, die einen Twinning-Status und ein aktives Engagement mit entsprechenden westaustralischen Partnern wünschen.

Das WAEBA TOPWA-Programm bietet den Teilnehmern durch spezielle, individuell entworfene, professionelle Marketing- und Handelsunterstützungsdienste ein einzigartiges wechselseitiges Engagement. TOPWA fördert die gegenseitigen Partnerschaftsziele der Kandidaten und das Streben nach gemeinsamen Werten, Themen und Möglichkeiten über ein Austauschportal, das kulturelle, touristische und geschäftliche Bereiche abdeckt.

Das WAEBA TOPWA-Programm wird von der Staatsregierung von Westaustralien und der Delegation der Europäischen Union in Australien im Rahmen einer umfassenderen Agenda für Tourismus und Handel unterstützt.

Weitere Informationen unter

www.waeba.org.au

The West Australian European Business Association is proudly supported by the EU Delegeation of Australia

Image Support

Jedes Land hat mit Vorurteilen und stereotypem -Denken zu kämpfen. So ist Australien in der Vorstellung vieler Menschen eine einzige Wüste, in der es vor giftigen Tieren nur so wimmelt, während Deutschland oft mit Lederhosen und Oktoberfest verbunden wird.  Diese Denkweisen vermitteln eine falsche Vorstellung des jeweiligen Landes und prägen sein Image, auch wenn es eigentlich andere Dinge sind, die das Land in seiner Gesamtheit ausmachen.  Besonders mit Blick auf den Europäisch-Australischen Austausch ist es uns ein Anliegen, einen interkulturellen Austausch aufzubauen, Vorurteile abzubauen und so das Länderimage Stück für Stück in eine andere Richtung zu lenken.